Menu

Review: Full House Brew Crew – Me against You

Am 16. November 2018 erscheint über ROAR! Rock Of Angels Records das zweite Album der griechischen Power Groove Metaller
FULL HOUSE BREW CREW mit dem Titel „Me against You“.

Lange Zeit war es still um die FULL HOUSE BREW CREW, da Vagelis Karzis seinen Verpflichtungen bei Rotting Christ nachkam. Wurde doch das Debütalbum bereits 2011 unter dem Titel „Bet it All“ veröffentlicht. Vagelis Karzis (Vocals, Guitars), Spiros Dafalias (Bass), George Tzatzakis (Guitars) und Alex Keito (Drums) legen jetzt mit „Me against You“ nach.

Viel braucht man zu diesem Album nicht zu sagen, das vor Power und Energie nur so strotzt. Erstklassige Hooks, geballte Gitarrenpower mit wuchtigen Riffs sowie treibende Beats machen den Sound der Band ebenso aus, wie der erstklassige Gesang von Vagelis Karzis. Selbst das etwas ruhigere „When I cross that Door“ fügt sich perfekt in das Album ein.

Für Freunde von Bands wie Slipknot, Five Finger Death Punch, Pantera, Metallica oder Black Label Society ist „Me against You“ definitiv zu empfehlen. Denn die Jungs können es ohne Weiteres mit den genannten Bands aufnehmen.

Wir von Radio Barbarossa gratulieren zur vollen Puntzahl und zu einem energiegeladenen Album, das zum Headbangen animiert.

 

Release Details

Genre: Power Groove Metal
Label: ROAR! Rock of Angels Records
Country: Griechenland
Veröffentlichung: 16.11.2018

Full House Brew Crew Album Cover

Tracklist

  1. Cannot be Judged
  2. Me against You
  3. Noone’s Safe
  4. Hollow God
  5. Burry Me
  6. When I crossed that Door
  7. Hard to Tell
  8. Not again
  9. Bring the Chaos
  10. Another Life
  11. The Undisputed

Wertung