Lost On The Road To Eternity MagnumLost On The Road To Eternity

Tracklist:
  1. Peaches and Cream
  2. Show Me Your Hands
  3. Storm Baby
  4. Welcome to the Cosmic Cabaret
  5. Lost on the Road to Eternity
  6. Without Love
  7. Tell Me What You've Got to Say
  8. Ya Wanna Be Someone
  9. Forbidden Masquerade
  10. Glory to Ashes
  11. King of the World

Release Details


Genre :
Label :
Country :
Date : 19. Januar 2018

Share

facebooktwittergoogle plus
pinterest

Am 19. Januar 2018 erscheint mit „Lost on the Road to Eternity“ das neue Album der britischen Rocker um Sänger Bob Catley und Gitarrist Tony Clarkin, die Gründer von MAGNUM. Und damit legen MAGNUM ihr 20. Studioalbum in rund 40 Jahren vor.Zusammen mit Al Barrow (bass) und den beiden Neuzugängen Rick Benton ( Keyboard) und Lee Morris ist „Lost on the Road to Eternity“ das erste Album des neuen Line Ups. Zu hören gibt es 11 neue Songs, in denen Magnum ihre Trademarks gekonnt ausspielen.

Der Opener „Peaches and Creams“ kommt neben erstklassigen Hooks mit ebenso erstklassigen Riffs daher. Etwas ruhiger kommt zunächst „Storm Baby“ daher, wobei der Refrain doch richtig rockt. Mit „Without Love“ steht auch schon die erste Single in den Startlöchern. Ein Highlight dürfte allerdings Tobias Sammet (Avantasia/ Edguy) Gastauftritt beim Titelsong „Lost on the Road to Eternity“ sein. Die sanfte Piano- und Orchesterklänge zu Beginn wirken episch.  Tobias Sammet und Bob Catley harmonieren hervorragend, während Orchester und Band einen Sound erzeugen, den man von Avantasia kennt. Und dennoch – man erkennt, dass es Magnum ist. Den fulminante Abschluss setzt „King of the World“ mit seinen bluesigen Riffs.

Als Bonus gibt es gleich 4 Live – Bonustracks ( „Sacred Blood – Divine Lies“, „Crazy Old Mothers“ , „Your Dreams Won`t Die“ sowie „Twelve Men Wise And Just“) vom 2017er Auftritt beim Leyendas Del Rock Festival im spanischen Alicante dazu.

Magnum gelten als Garanten für Melodic Rock der Extraklasse. Catleys charismatische und unverkennbare Stimme sowie Clarkin’s Songwritting erzeugen atmosphärisch dichte und emotionale Songs. „Lost on the Road to Eternity“ erweist sich als ein vielseitiges Album das definitiv in keiner Rock Sammlung fehlen darf.



LINE-UP:

Tony Clarkin – guitars
Bob Catley – vocals
Rick Benton – keyboards
Al Barrow – bass
Lee Morris – drums

Magnum in Netz:

Band Homepage

Magnum auf Facebook

Magnum auf Twitter



Hinterlasse einen Kommentar


Kommentare geschlossen.