Review: Johannes Maria Knoll – Transcended

Johannes Maria Knoll Band Pic und Album Cover

Seit 25 Jahren arbeitete der  Gitarrist Johannes Maria Knoll mit diversen internaionalen Bands zusammen. Am 14.10.2016 erschien das erste Soloalbum des Österreichers mit dem Titel  „Transcended“ beim Label House Of Riddim Productions.

Mit Christian Eigner ( Depeche Mode ) an den Drums sowie Gerald Schaffhauser ( House of Riddim, Lukascher ) am Bass fand Johannes Maria Knoll Mitstreiter für sein Soloalbum.  Zu hören gibt es 17 instrumentale Rocksongs, bei denen es ordentlich zur Sache geht. Die Songs bestechen durch ihre erstklassigen Riffs und Hooks und bauen eine ungeheure Dynamik und Atmosphäre auf. Der Eröffnungstrack wartet mit einem epischen Intro auf, um dann aber richtig in die Vollen zu gehen. Mit einem wahnsinns Groove besticht „Exodus“. Song Nummer 8 – „His first coming“ – lädt wiederum zum Träumen ein. Sanfte Keys, ein Kinderlachen und eine harmonische Melodie – mehr braucht es nicht. Die Songs möchten wir an dieser Stelle auch als Anspiel – Tipp empfehlen.
Im Promosheet ist zu lesen:

The 17 (mainly Rock -) songs pay homage to „The Holy Bible“ with all it´s force, it´s darkness, it´s distortion, it´s epic broadness, it´s catastrophies, it´s brutality, it´s treasons, it´s light, it´s cleanness, it´s philosophy, it´s morality, it´s hope, it´s glory, it´s power, it´s kindness, it´s wisdom, it´s truth, it´s salvation and it´s love.

Man spürt deutlich die Kraft, die Dunkelheit und das Licht, die Weisheit und die Liebe. Dazu bedarf es keiner Worte. Johannes Maria Knoll schafft es, allein durch sein Gitarrenspiel Emotionen zu transportieren. „Transcended“ ist ein Album, das auch nach mehreren Durchläufen zündet. Wir von Radio Barbarossa vergeben an dieser Stelle die volle Punktzahl und sagen schlicht: Danke für dieses großartige Werk.

[sm_hr] [spacer]

Infos

Interpret: Johannes Maria Knoll
Label: House Of Riddim Productions
Tracks: 17
Spielzeit: 1:11:09 min
Veröffentlichung: 14.10.2016

Im Netz:

Band Homepage
Johannes Maria Knoll auf Facebook

[spacer]

Wertung

Wertung 5/5

[spacer]

Tracklist

01. Creation
02. The fall of man
03. The great flood
04. Confusion of tongues
05. Exodus
06. The giving of the law
07. Lucifer’s fall
08. His first coming
09. Joy
10. Temptation
11. The sermon on the mount
12. The triumphal entry into jerusalem
13. Trials
14. The last supper
15. Thirty pieces of silver
16. Crucifixion
17. Resurrection

Share : facebooktwittergoogle plus
pinterest



Hinterlasse einen Kommentar


Kommentare geschlossen.