Review: Nth Ascension – In fine Initium

Die britische Prog Rock Combo Nth Ascension melden sich mit einem Paukenschlag zurück. Knapp zwei Jahre nach ihrem letzten Album „Ascension of Kings“ (2014) folgt am 14.10.2016 das brandneue Album „In fine Initium“. Nth Ascension ziehen dabei erneut alle Register – und präsentieren auf „In fine Initium“ atmosphärisch dichten Prog Rock der Spitzenklasse.

zum Artikel

Share : facebooktwittergoogle plus
pinterest

Review: Bulletrain – What you fear the most

Bulletrain Albumcover und Bandpic

Bulletrain stehen ab dem 23.09.2016 mit ihrem zweiten Full – Length Album „What you fear the most“ in den Startlöchern. Die  Schweden  Sebastian Sundberg (Vocals, Piano), Robin Bengtsson ( Guitar), Mattias Persson (Guitar), Jonas Tillheden (Drums) und Niklas Månsson (Bass) rocken auf ihrem neuen Silberling erneut, was das Zeug hält. Klassischer Sleaze und Hard Rock, verwurzelt in den 80ern.

zum Artikel

Share : facebooktwittergoogle plus
pinterest

1 5 6 7